T +31 (0) 20 6259303 [email protected]
das Rembrandthaus

 

Museenbesuch
Für Führungen und Vorträge sind erfahrene Kunsthistoriker zuständig. Sie können mit speziellen Stadttouren zu Fuß oder mit einer Kanalrundfahrt kombiniert werden.

Gruppe 

2-300 Personen

Pro Führer
1 - 15 Personen

Dauer
1 - 1,5 – 2 Stunden

Preis
€ 99,50 pro Stunde,

Tickets nicht inklusiv

das Rembrandthaus

Auf dem Höhepunkt seines Ruhmes in den Jahren zwischen 1639 und 1655 wohnte und arbeitete Rembrandt in diesem vornehmen Haus. Hier starb seine Frau Saskia van Uylenburg, und sein Sohn Titus wurde hier geboren. Hier entstanden seine weltberühmten Gemälde wie z.B. die Nachtwache und seine Graphik, z.B. das Hundertguldenblatt; und hier in seinem Atelier hielt er seine Unterrichtsstunden ab. Heute wie damals kann man den wundervollen Lichteinfall in den Räumen bewundern.

Die rekonstruierten Wohn-und Arbeitsräume sind mit Rembrandts Besitztümern aus dieser Zeit ausgestattet, u.a. Rembrandts eigene große Sammlung von Kunstgegenständen und Naturalien. 1655 musste er das Haus wegen seines Fallissements verlassen. Einmalig ist die Sammlung von Rembrandts Stichen, Radierungen und Zeichnungen und den Gemälden seiner Lehrmeister und Schüler.

Tip: einem privaten Empfang nach Feierabend

Ausstellung

Weitere Informationen:

Aanvraagformulier Rembrandthuis duits
Mit dem nachfolgenden vollständig ausgefüllten Formular können Sie sich anmelden. Wir bitten Sie, Ihre Anmeldung spätestens eine Woche vor Beginn zukommen zu lassen. Sie erhalten dann die Bestätigung und die Rechnung.
Weitere Informationen Tel. 0031-20-6259303
Sending

fbo  twi

 
ARTTRA
Kulturell Organisationsbüro

Tweede Boomdwarsstraat 4
1015 LK Amsterdam
tel +31 (0) 20 6259303

Eröffnung des Büros
von 10:00 bis 17:00
[email protected]