T +31 (0) 20 6259303 [email protected]
Museum Van Loon

 

Museenbesuch
Für Führungen und Vorträge sind erfahrene Kunsthistoriker zuständig. Sie können mit speziellen Stadttouren zu Fuß oder mit einer Kanalrundfahrt kombiniert werden.

Gruppe 

2-300 Personen

Pro Führer
1 - 15 Personen

Dauer
1 - 1,5 – 2 Stunden

Preis
€ 99,50 pro Stunde,

Tickets nicht inklusiv

Museum Van Loon

Der erste Bewohner dieses Doppelgrachtenhauses aus dem Jahr 1672 war der Maler Ferdinand Bol, Rembrandts berühmtester Schüler. Die Einrichtung blieb seither größtenteils erhalten, wie z.B. die Rokkokkoverzierung   aus dem 18. Jahrhundert. Im 19. Jahrhundert bewohnte die Regentenfamilie van Loon das Haus. Ihr Vorfahre Willem van Loon war einer der Gründer der VOC  (Vereinigung der Ost-Indischen Kompanie). Die letzte Bewohnerin empfing hier als Dame de Palais von Königin Wilhelmina viele fürstliche Gäste.

Gegenwärtig sorgt die Stiftung van Loon für Erhalt und Publikumszugang des Hauses. Beeindruckend ist das zentrale Treppenaus. Hochparterre und Stilzimmer sind reich ausgestattet mit Familienporträts, Kunstgegenständen, Möbeln, Silber und Porzellan. Hinter dem Haus liegt der Garten im französischen Stil mit einem Gartenhaus und einem Kutschhaus.

Aanvraagformulier Museum Van Loon duits
Mit dem nachfolgenden vollständig ausgefüllten Formular können Sie sich anmelden. Wir bitten Sie, Ihre Anmeldung spätestens eine Woche vor Beginn zukommen zu lassen. Sie erhalten dann die Bestätigung und die Rechnung.
Weitere Informationen Tel. 0031-20-6259303
Sending

fbo  twi

 
ARTTRA
Kulturell Organisationsbüro

Tweede Boomdwarsstraat 4
1015 LK Amsterdam
tel +31 (0) 20 6259303

Eröffnung des Büros
von 10:00 bis 17:00
[email protected]