T +31 (0) 20 6259303 [email protected]
huis marseille

 

Museenbesuch
Für Führungen und Vorträge sind erfahrene Kunsthistoriker zuständig. Sie können mit speziellen Stadttouren zu Fuß oder mit einer Kanalrundfahrt kombiniert werden.

Gruppe 

2-300 Personen

Pro Führer
1 - 15 Personen

Dauer
1 - 1,5 – 2 Stunden

Preis
€ 99,50 pro Stunde,

Tickets nicht inklusiv

Huis Marseille

Das erste Amsterdamer Fotografie Museum wurde 1999 in einem prächtigen von einem französischen Kaufmann aus dem 17. Jahrhundert erbauten Grachtenhaus gegründet. Von ihm stammt der Giebelstein mit dem Stadtplan von Marseille. Die ursprüngliche Einteilung des Hauses ist zum großen Teil erhalten geblieben, ebenso wie die Stuckarbeit aus dem 18. Jahrhundert im Hausflur, der Kamin im Empirestil und die mythologische Deckenmalerei von Johan de Wit im Gartensaal.

Das Museum bietet vierteljährlich ein neues Ausstellungsprogramm zu den unterschiedlichsten Themen an, wobei die internationale zeitgenössische Fotografie besonders berücksichtigt wird. Außerdem zeigt das Museum regelmäßig Werke zeitgenössischer Fotografie aus eigenem Bestand. Viele Arbeiten stammen von Fotografen, die hauptsächlich als bildende Künstler tätig sind, wie Roos Theeuws, Daan van Golden, Anton Corbijn, Jean Marc Bustamante, Thomas Struth, Gerhard Richter, Candida Höfer, Valerie Belin, Edwin Zwakman. Auch im Gartenhaus hinten in dem schönen Garten kann man oft eine kleine Ausstellung besichtigen.

Die Führung berücksichtigt sowohl das Haus als auch die Ausstellung.

Aanvraagformulier Huis Marseille duits
Mit dem nachfolgenden vollständig ausgefüllten Formular können Sie sich anmelden. Wir bitten Sie, Ihre Anmeldung spätestens eine Woche vor Beginn zukommen zu lassen. Sie erhalten dann die Bestätigung und die Rechnung.
Weitere Informationen Tel. 0031-20-6259303
Sending

fbo  twi

 
ARTTRA
Kulturell Organisationsbüro

Tweede Boomdwarsstraat 4
1015 LK Amsterdam
tel +31 (0) 20 6259303

Eröffnung des Büros
von 10:00 bis 17:00
[email protected]